Inhalt

9. Fernwehtreffen am Niederrhein

Mitteilung vom 07.03.2018

Lagerfeuer-Romantik und Abenteuer-Geschichten sind fester Bestandteil des alljährlichen Fernweh-Treffens auf dem Gelände des Schlosses Hertefeld in Weeze

Unglaublich aber doch wahr, die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen werden vom 06. bis zum 08. April 2018 bereits zum 9. Male in Weeze zu Gast sein. Das Schloss Hertefeld wird an diesem Wochenende wieder seine Tore für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler öffnen und das Schlossgelände wird in dieser Zeit zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen möchten.

Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends lodert das Feuer und wer von den Reisenden mag, zeigt Bildvorträge oder erzählt von den erlebten Abenteuern. Aus diesem Grunde freuen sie sich, beim Fernwehtreffen an diesem Wochenende auch unter Gleichgesinnten zu sein.  

Viele von den hier angereisten Weltenbummlern sind soeben aus der Ferne zurückgekommen. Einige legen einfach eine schöpferische Reisepause ein, bevor sie wieder auf Achse gehen. Andere wiederum freuen sich auf Weeze und den Niederrhein, denn hier kennen sie sich aus. Hier sind sie willkommen. Sie genießen die Heimat, die Landschaft und die Freizeit: Vom Schlossgelände aus können sie direkt ins Boot steigen und auf der Niers lospaddeln, mit einem Drahtesel den Niersradwanderweg erkunden, über die Grenze in den „National Park Maasduinen“ fahren oder auch bequem gleich nebenan den Weezer Tierpark mit angrenzendem Natur-Erlebnis-Pfad besuchen.

Ausführliche Infos und Fotos zum Treffen finden Interessierte unter: www.fernwehtreffen.de

Das Treffen veranstaltet Sonja Roschy, Mitglied der Deutschen Zentrale für Globetrotter e.V. www.globetrotter.org