Inhalt

Der Reiterverein Weeze freut sich über neue Beregnung

Mitteilung vom 08.10.2018

Jetzt war es endlich möglich und die Beregnung wurde offiziell in Betrieb genommen in Anwesenheit vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Herrn Thomas Müller (2. von rechts), der sich dafür gerne in den Regen stellte

Sie war ein Highlight bei den Ferienkindern in den heißen Sommertagen…die neue automatische Beregnung in der Reithalle des Reiterverein Graf von Schmettow Weeze e.V.

Dank der großzügigen Unterstützung der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze konnte mit gewohnt guter ehrenamtlicher Unterstützung von Vereinsmitgliedern die Deckenberegnung angeschafft und montiert werden. Bereits seit dem Bau der neuen Vereinsreitanlage in den Jahren 2005 bis 2009 hatten die Weezer Reiter davon geträumt. In unzähligen Stunden wurde der Reitboden mühselig per Hand bewässert; danke an alle Beteiligten hierfür.

Jetzt war es endlich möglich und die Beregnung wurde offiziell in Betrieb genommen in Anwesenheit vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Herrn Thomas Müller, der sich dafür gerne in den Regen stellte.

Mit dazu gesellten sich als Vereinsvertreter auch zwei der Weezer Schulponies.

So können sich nicht nur die Weezer Reiter in den wöchentlichen Reitstunden mit ihren Pferden und den vereinseigenen Schulpferden und –ponys über gute Bodenverhältnisse freuen, sondern auch die Reiter des am 13. und 14. Oktober bevorstehenden Hallen-Jugend-Turniers.