Inhalt

Kommunionskinder verewigen sich mit einem Schloss

Mitteilung vom 19.03.2018

Mehrere Kinder, die Kommunionsunterricht bekamen, haben sich gemeinsam als Gruppe entschieden, sich mit einem Schloss die Erinnerung an diese Zeit an der 'Weezer Schlösser-Mauer' zu verewigen

Mit dem diesjährigen Motto der Kommunionskinder „Jesus ist die Tür..." haben die Kommunionsgruppen sich passend zum Thema entschieden, Schlösser zu gravieren und diese auf dem Verbindungsweg zwischen dem Cyriakusplatz und dem Kirchplatz anzubringen.

Die Jungen und Mädchen haben zusammen mit ihren Katecheten somit eine bleibende Erinnerung an die Vorbereitungszeit zur Kommunion und an die eigentliche Kommunion geschaffen.

Das Schloss mit Gravur der Kommunionskinder gesellte sich zu den vielen anderen Schlössern, die von Weezern und Nicht-Weezern im Laufe der letzten Monate als Liebesbeweis oder als Erinnerung angebracht wurden.