Inhalt

Literarisches von Frauen für Frauen aus unterschiedlichen Epochen und Kulturen mit Musik begleitet

Mitteilung vom 26.02.2018

von links nach rechts: Bahriye Altun und Anna Gabrys vom Weezer Wellenbrecher sowie Nicola Roth, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Weeze, freuen sich auf die Veranstaltung am 23.03.2018 zum Internationalen Frauentag 2018

Auch in diesem Jahr findet in Weeze eine Veranstaltung zum Internationalen Frauentag statt. Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Weeze, Nicola Roth, bietet am 23. März 2018 eine Veranstaltung im Weezer Wellenbrecher an. „Die Vielfalt der Kulturen und das Miteinander verbinden sich im Wellenbrecher, deshalb ist mir diese Kooperation sehr wichtig. Die Zusammenarbeit ist intensiv und wertvoll. Für diesen Abend ist der Ort der Begegnung und der Verbindung zwischen den Kulturen geschaffen“, so Nicola Roth.

Das Frauenduo "Über kurz oder lang" in Persona Angela Borsch (Stimme) und Gabriele Schepers-Wittig (Stimme und Klavier) gestaltet den Abend vielseitig. „Begegnet - gefreut - getroffen - geplant - gesammelt - gesprochen - geprobt - gekämpft - gelacht - genossen - gespielt - gesungen – bis unendlich - gespannt? Wir lieben es, vielerlei Musik mit Stimme und Instrument für uns und Andere zu machen. Wir tragen Töne und Worte von Anderen mit Geist und Gefühl genussvoll vor“, so das Duo.

Der Abend beginnt um 19 Uhr. Getränke und Kleinigkeiten aus den Küchen der Welt werden vom Team des Wellenbrechers angeboten. “Wir freuen uns auf einen vielseitigen und vielfältigen Abend“, so die Beauftragten der Gemeinde Weeze. Der Vorverkauf der Karten im Weezer Rathaus läuft bereits, diese sind für 10 € im Büro für Kultur und Tourismus oder bei der Gleichstellungsbeauftragten Zimmer 34 erhältlich. Reservierungen werden auch gerne per Mail: gleichstellung@weeze.de oder telefonisch unter 02837 910101 entgegengenommen.