Inhalt

Senioren erlebten beste Unterhaltung im Kirmes-Festzelt am Rathaus

Mitteilung vom 07.09.2017

Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm wurden die rund 220 Senioren im Festzelt am 06. September 2017 bestens unterhalten

Im Rahmen der Kirmes 2017 hatte der Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Ulrich Francken, in Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins Weeze, Marco Scuderi, wie in den vergangenen Jahren, alle Weezer Bürgerinnen und Bürger, die 75 Jahre und älter sind, zum jährlichen Seniorennachmittag eingeladen.

Musikalische, amüsante und unterhaltsame Auftritte, wie die plattdeutsche Darbietung von Hilla Heien, die Tanzvorführung des Kindergartens Bullerbü und die gesanglich vorgetragenen Lieder von Christine Maas sorgten für die richtige Stimmung bei den Seniorinnen und Senioren im Festzelt

Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm wurden die rund 220 Senioren im Festzelt am 06. September 2017 bestens unterhalten. Musikalische, amüsante und unterhaltsame Auftritte, wie die plattdeutsche Darbietung von Hilla Heien, die Tanzvorführung des Kindergartens Bullerbü und die gesanglich vorgetragenen Lieder von Christine Maas sorgten für die richtige Stimmung bei den Seniorinnen und Senioren im Festzelt. Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm wurden die rund 220 Senioren im Festzelt am 06. September 2017 bestens unterhalten.

Für den gelungenen Abschluss sorgte die Kolpingsfamilie Weeze, die den diesjährigen Festkettenträger stellte, mit ihrem Kirmes-Tanz

Bei gemütlichem „Kaffee und Kuchen“, serviert vom Weezer Markt-Café, wurde in lockerer Atmosphäre beim diesjährigen Seniorennachmittag geplaudert, geklatscht, geschunkelt und viel gelacht. Für den gelungenen Abschluss sorgte die Kolpingsfamilie Weeze, die den diesjährigen Festkettenträger stellte, mit ihrem Kirmes-Tanz.

Linkliste