Inhalt

Verliebt, verlobt, verschwunden

Mitteilung vom 16.08.2018

Kirsten Annika Lange gastiert am Freitag, dem 28. September 2018, um 19.30 Uhr im Kulturhaus 'Alte Schmiede' in Weeze

Sie wurde sitzengelassen und das am Tag ihrer Hochzeit. Ihr Auserwählter legt nur einen Schmierzettel mit den drei Worten 'Ich kann nicht' auf die Schlafzimmerkommode. Verletzt und traurig sucht die Braut im traumhaften Hochzeitskleid Zuflucht im 'Baumhaus ihrer Kindheit', um sich dort in einem witzigen, satirischen Selbstgespräch über Männer, Frauen und Beziehungen auszutoben. Zum großen Vergnügen der Zuschauer!

'Verliebt, verlobt, verschwunden' ist ein unterhaltsamer kabarettistischer Theaterabend mit unerwartetem Ausgang. Lassen Sie sich überraschen!

Die in Köln wohnende und in Essen aufgewachsene Schauspielerin Kirsten Annika Lange spielt das Stück aus der Feder des österreichischen Autors und Kabarettisten Stefan Vögel in neuer Inszenierung.

Karten für diesen schönen Abend gibt es zum Preis von 14 € im Vorverkauf im Büro für Kultur und Tourismus der Gemeinde Weeze. An der Abendkasse kostet der Eintritt 17 €.

Weitere Infos unter www.schmiede-weeze.de und www.kirsten-annika-lange.de

Downloadbereich