Inhalt

Weeze trauert um Gerhard Weyers

Mitteilung vom 22.02.2019

Gerhard Weyers - Foto: Astrid Pöppel Fotografie

Der langjährige stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Gerhard Weyers verstarb am 15.02.2019 plötzlich und unerwartet im Alter von 79 Jahren. Der beliebte Sozialdemokrat war von 1982 bis 2014 ununterbrochen im Rat der Gemeinde Weeze sowie seit 1979 in Ausschüssen aktiv. Weiterhin vertrat er die Gemeinde Weeze 11 Jahre im Kreistag Kleve.

Den Ortsverein der SPD Weeze führte er beinahe 20 Jahre, 38 Jahre war er Mitglied der SPD. In zahlreichen Vereinen engagierte er sich ehrenamtlich. Der Wasser- und Bodenverband Baaler Bruch, in dessen Gremien er die Gemeinde Weeze als Ausschussmitglied und als Mitglied des Vorstands von 1998 bis 2018 vertrat, fand er Anerkennung und seine Passion.

Im Siedlerbund Weeze, in der Nachbarschaft und im DRK Ortsverein Weeze war er aktiv. Als Politiker war er stets gerade heraus und kooperativ. Er verstand es, in der Sache gemeinsame Positionen im Interesse der Gemeinde zu unterstützen. Mit der Ehefrau und Familie trauern die Bürgerschaft, der Rat und die Verwaltung um einen aufrechten und vorbildlichen Kommunalpolitiker. Gerhard Weyers wird am Freitag, dem 01. März 2019, um 09.00 Uhr in Sankt Cyriakus verabschiedet, die Beerdigung ist im Anschluss auf dem Friedhof Gesseltweg in Weeze.