Inhalt

Weezer Parookaville-Besucher spenden für den Tierpark Weeze

Mitteilung vom 01.10.2018

Marie-Christine Kuypers (Tierpark) und Georg Koenen (Gemeinde Weeze/Ordnungsamt) mit Giny

Die Veranstalter vom Parookaville-Festival und die Bürgerinnen und Bürger von Weeze haben für eine große Spende an den Tierpark Weeze mitgewirkt. Das Parookaville-Festival findet bereits seit 2015 in Weeze auf dem Airportgelände statt und hat in den letzten beiden Jahren rund 80.000 Besucher bei der Mega-Veranstaltung begrüßt. Im Rahmen der Veranstaltung war es den Organisatoren in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Weeze von besonderer Bedeutung, den Weezer Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, das Festivalgelände vor Beginn der Veranstaltung zu besichtigen. Exklusiv für Einwohner von Weeze fanden deshalb in 2017 und 2018 Führungen über das noch nicht eröffnete Festivalgelände statt. Die Teilnehmerzahl war aus logistischen und organisotorischen Gründen auf jeweils 80 Personen beschränkt, pro Teilnehmer wurde um eine Spende von fünf Euro für den Tierpark Weeze gebeten. Mit dem Fahrrad traf man sich am Rathaus am Cyriakusplatz und fuhr von dort aus entlang der Baaler Straße (K 37) zum Festivalgelände.

Die Spendeneinnahmen in Höhe von 1.270 € wurde nunmehr symbolisch vom Fachbereichsleiter für Ordnung, Soziales und Jugend, Georg Koenen, an die Leiterin und Geschäftsführerin des Tierparks Weeze, Marie-Christine Kuypers, überreicht. Seitdem Marie-Christine Kuypers vor rund. zwei Jahren nach Weeze kam, hat sich der Tierpark sichtbar verändert. Weitere Projekte wie Vergrößerung und Verlagerung von Flächen über die B9 oder z. B. Zooschule werden künftig angegangen. Von daher ist jede Spende zur Umsetzung willkommen, aber auch die Möglichkeit zur Übername von Patenschaften für Tiere ist zur Unterstützung des Weezer Tierparks Die finanzielle Zuwendung eines Paten wird zweckgebunden für die Optimierung der Haltungsbedingungen im Tierpark, die Nachzucht bedrohter (Haus-)Tiere und den Natur- und Artenschutz verwendet.

'Der Tierpark mit seinem neuen Projekten ist uns der ideale Adressat für die Spende', erklärt Bürgermeister Ulrich Francken und freut sich, dass die Verantwortlichen von Parookaville sich bereit erklärt haben, den Weezer Bürgern auch in Zukunft diese Führungen anzubieten.