Inhalt

Wemb geht in die Zukunft und gründet einen neuen Verein

Mitteilung vom 03.04.2018

Die beiden Projekte KRAKE (starke Dörfer - krachtige Kernen) und DIEK (Dorfinnenentwicklungskonzept) haben schon einiges in Wemb bewegt:

Die Umgestaltung Kreisverkehrs, die Veranstaltung „bunte Tafel“ in Wemb und der Wember Volkslauf sind nur ein paar Beispiele dafür, dass sich Wemb für die Zukunft fit macht und Initiativen unterstützt und umsetzt.

Damit zukünftig noch effizienter die Umsetzung notwendiger und nachhaltiger Projekte gelingt, soll hierzu ein gemeinnütziger Verein gegründet werden. Dieser neu zu gründende Verein verfolgt das Ziel, dass Wemb aus eigener Kraft befähigt wird, auch in Zukunft für seine Bewohner ein attraktives und lebenswertes Dorf zu bleiben. Auf der letzten Bürgerversammlung wurde der Wember Bevölkerung dieses Vorhaben vorgestellt. Gleichzeitig wurde um Vorschläge für die Namensgebung für den neuen Verein gebeten.

Herzliche Einladung an alle Wember: Gründungsversammlung für den Verein ist am Dienstag, 17. April, um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Wemb. Der Abend beginnt mit der Vorstellung der Umfrageergebnisse aus dem Projekt KRAKE durch die Hochschule Rhein-Waal. Im Jahr 2017 wurden Wember Bürger befragt, Probleme, Anliegen und Vorschläge rund um das Thema „Leben in Wemb“ zu benennen.