Inhalt

Am Vorabend zum 'bevrijdingsdag' fand in der Gemeinde Bergen, NL die Gedenkfeier am Widerstandsdenkmal am Hamert in Wellerlooi statt.

In den Niederlanden wird am 5. Mai eines jeden Jahres der "Bevrijdingsdag"/der Befreiungstag begangen.

Mitteilung vom 09.05.2022

der Befreiungstag

Es handelt sich dabei um einen gesetzlichen niederländischen Feiertag, der das Ende der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg markiert. Verbunden sind die Feierlichkeiten mit Gedenkfeiern, die von dem "Nationale Dodenherdenking" (Nationaler Volkstrauertag) am Vortag, dem 4. Mai eingeleitet werden.

Auch die Gemeinde Weeze war bei den Veranstaltungen in Bergen und Gennep in der letzten Woche vertreten, um eine Signal über die Grenzen hinweg für Frieden und Freiheit zu geben!

Bürgermeisterin Manon Pelzer hatte Ulrich Francken als ehemaligen Bürgermeister und Vorsitzenden des VDK Weeze gebeten die diesjährige Ansprache zu halten.

Zitat aus der Rede: "Wer hätte bis vor einiger Zeit gedacht, dass in der Mitte Europas noch mal ein Krieg begonnen wird. Ein Krieg, der nicht mal so genannt wird oder werden darf. Ein Krieg, der das Selbstbestimmungsrecht des überfallenen Staates, einer Nation und der Menschen in diesem Land verneint."

Gedenkfeier am Widerstandsdenkmal am Hamert in Wellerloo