Inhalt

Anträge an die Stiftung 'Jetzt Weeze' können noch bis zum 15.05.2021 gestellt werden

Der Stiftungsvorstand freut sich auf Ihre Projekte und entsprechenden Anträge

Mitteilung vom 20.04.2021

Wolfgang Feddema, Vorsitzender des Gebrauchshundsportvereins, zeigt Konrad Willemsen von der Stiftung die Arbeiten am Dach des Vereinsheims

Durch den Betrieb von Windenergieanlagen in Weeze erhält die Stiftung 'Jetzt Weeze' jährlich einen hohen Betrag von den Stiftern Haus Wissen und Haus Kalbeck. In den vergangenen Jahren wurden so über 200.000 Euro für gemeinnützige und kirchliche Zwecke eingesetzt. Verschiedene Weezer Vereine haben sich durch Zuwendungen aus der Stiftung 'Jetzt Weeze' lang ersehnte Wünsche erfüllt. Das DRK Weeze, die DLRG Weeze und Café Konkret finanzierten sich mit den Stiftungsgeldern jeweils Vereinsfahrzeuge. Die Tierpark Weeze gGmbH konnte die Tierparkschule errichten und ausbauen, zudem wurde der Tierbestand durch einen Poitou-Esel erweitert. Der TSV Weeze konnte ein neues Abdach errichten, der Gebrauchshundsportverein Weeze investierte in eine Dachsanierung. Auch Schützen- und Musikvereine aus Weeze, sowie verschiedene soziale Träger haben schon von den Stiftungsgeldern profitiert. Wember Vereine, wie die Josefsgemeinschaft, RW Germania Wemb und "Wir für Wemb" gehören ebenfalls zu den Nutznießern und haben verschiedene Projekte mit Stiftungsgeldern umsetzen können.

Dem Stiftungsvorstand liegen derzeit nur wenige Anträge für die Stiftung 'Jetzt Weeze' vor. Der Stiftungsvorstand sieht hier vor allem die aktuelle Corona-Pandemie als Grund. Die für den 22.04.2021 angesetzte Stiftungsratssitzung wird daher auf Donnerstag, den 17.06.2021 verschoben.

Anträge für alle Weezer Anliegen an die Stiftung 'Jetzt Weze' können daher noch bis zum 15.05.2021 unter projekt@jetzt-weeze.de eingereicht werden. Bei den Zuwendungen gibt es keine Begrenzungen bei der finanziellen Höhe, so wurden bis jetzt Anträge von 150 € bis 20.000 € genehmigt. Scheuen Sie sich daher nicht aufgrund einer eventuellen Antragshöhe und setzen Sie sich einfach mit dem Stiftungsvorstand in Verbindung. Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie unter https://jetzt-weeze.de/

Viele Anträge fallen unter dem Bereich der Jugendförderung, Kunst und Kultur, Sport., Heimat und Brauchtum. Gerne würde die Stiftung in naher Zukunft auch Projekte aus den Bereichen Denkmalschutz/Denkmalpflege, Naturschutz/Umweltschutz, Internationale Gesinnung / Völkerverständigung fördern. Auch Projekte für kirchliche Zwecke sind ausdrücklich erwünscht.

Der Stiftungsvorstand freut sich auf Ihre Projekte und entsprechenden Anträge und hofft, dass das Vereinsleben evtl. auch mit der Unterstützung der Stiftung 'Jetzt Weeze' bald wieder stattfinden kann. Nutzen Sie die Zeit und überraschen Sie ihre Vereinsmitglieder mit der einen oder anderen Neuerung, die sie dann bestaunen können, wenn das Vereinsleben wieder startet.