Inhalt

Echtes Kirmes-Feeling im Kindergarten St. Cyriakus Weeze

- Kindergartenkinder „spielen“ Kirmes und erhalten somit die Tradition lebendig!

Mitteilung vom 14.09.2021

Kirmes im Kindergarten

Am „Kirmesmontag“ (06.09.2021) hörte man vom Kindergarten St. Cyriakus altvertraute Klänge durch die Luft schallen.

Spielte da ein musiktreibender Verein zur feierlichen Eröffnung der Weezer Kirmes? Tatsächlich! Sogar ein Festumzug mit Festkettenträger, Adjutanten, Meldereiter, Fahnenschwenker und Vereinsmitglieder schlängelten sich über das Gelände.

Die Musik kam vom Band und die Hauptakteure wurden natürlich von den Kindern dargestellt, mit Stolz und Freude.

Die Erzieher:innen haben den Kindern mit diesem Fest die Möglichkeit geboten, das Brauchtumsfest „Kirmes“, welches in Weeze stark verankert ist, lebendig zu halten.

Es wurde überlegt, gebastelt, vorhandene Spielgeräte umgestaltet und geschmückt, so dass ein Kirmesmarkt fast in „echt“ erschien.

Entenangeln, Büchsenwerfen, Schiffschaukel, Autoscooter und eine Verlosung luden die Kinder zum Mitmachen ein.

Nach dem Kirmesmarktbesuch wurde in den Gruppen weitergefeiert, bei Tanz, mit Popcorn, Traubenspießen und gebrannten Mandeln. Es war ein rundum schöner Tag.

Am nächsten Tag durften die Kinder dann noch den Eis-Gutschein bei Rudi einlösen. Mhm, das war lecker.

Der Kindergarten St. Cyriakus dankt dem Heimat- und Verkehrsverein recht herzlich, denn der Verein hat das Eis für alle Weeze und Wember Kinder spendiert!

Kirmes im Kindergarten St. Cyriakus