Inhalt

„Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung“ (Dietrich Bonhoeffer)

Lieber Heinrich! Schön war die Zeit - und köstlich!

Mitteilung vom 07.01.2022

Waldhaus Dicks

Nach 40 Jahren war es für Heinrich Dicks, dem langjährigen Inhaber des Waldhauses Dicks in Weeze, nun an der Zeit „Tschüss“ zu sagen, denn das Traditionshaus bekam zum 01.01.2022 neue Nachfolger. Im Jahr 1973 haben seine Eltern Änne und Alfons Dicks den Restaurantbetrieb begründet, rund 40 Jahre hat Heinrich Dicks ihn mit Herzblut geführt.

„Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“, sagt Heinrich Dicks, als der Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Georg Koenen, ihn an seinem letzten, offiziellen Tag im Waldhaus Dicks besucht und weiter: „Es waren wundervolle Jahre, ich habe tolle Menschen begrüßen dürfen und habe immer gerne hier gearbeitet. Arbeit und Hobby zugleich sozusagen.“

Doch jetzt geht eine Ära zu Ende und eine Neue beginnt, denn mit den Nachfolgern Tim und Christina Janssen und Alexander und Nathalie Neikes ist er sich sicher, dass sie die idealen Nachfolger für „sein“ Waldhaus sind. Und es gibt noch weitere gute Nachrichten, denn auch das Team um den langjährigen Küchenchef sowie auch der Großteil des Serviceteams wird weiterhin zum „Waldhaus Weeze“ gehören.

 

Und auch Georg Koenen übergibt den Abschiedsblumenstrauß an Heinrich Dicks mit einem lachenden und einem weinenden Auge und bedankt sich für die langjährige und hervorragende Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung. Gemeinsam erinnern sie sich an die zahlreichen Sitzungen, die hier abgehalten wurden, Arbeitskreise, Versammlungen, Abendessen, (grenzüberschreitende) Veranstaltungen und und und …

Für Heinrich Dicks beginnt nun „ein neues Kapitel“ für das ihm die Gemeinde Weeze alles, alles Gute wünscht!

Ab Februar eröffnet dann das „Waldhaus Weeze“ unter neuer Leitung. Bereits ab jetzt nimmt das Team schon Anfragen und Reservierungen unter der gewohnten Rufnummer des Waldhauses (Tel.: 02837-389) entgegen.

 

Bildunterschrift (v. l. n. r.): Georg Koenen, Bürgermeister der Gemeinde Weeze und Heinrich Dicks blicken gemeinsam auf eine langjährige und schöne Zeit des Waldhaus Dicks zurück.