Inhalt

Neues Weezer Ehrenamtsportal

- „www.ehrenamt-weeze.de“ ist online

Mitteilung vom 06.04.2022

Ehrenamtsportal

„Ehrenamt ist sowohl für jeden Menschen als auch für die Gesellschaft sehr wertvoll und bei uns in Weeze und Wemb ein fester Bestandteil von dem, was das Leben hier am Niederrhein lebenswert macht“ erklärt Bürgermeister Georg Koenen und freut sich, dass das neue Ehrenamtsportal der Gemeinde Weeze vorgestellt wird.  

Auf der Internetseite „www.ehrenamt-weeze.de“ können sich Interessierte über die ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten in der Gemeinde Weeze informieren. Vereine oder Einrichtungen schalten hier Anzeigen, die den Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, die ersten Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung stellen.

Für Vereine bietet das Ehrenamtsportal eine neue Möglichkeit, helfende Hände zu finden. Dabei ist das Aufgeben einer Anzeige sehr leicht gemacht worden. Die entsprechenden Eingaben über die vorgegebenen Felder werden an das Team des Büros für Kultur und Tourismus der Gemeinde Weeze übermittelt, dort geprüft und anschließend als Anzeige veröffentlicht. So sucht die eine Einrichtung vielleicht dringend eine Unterstützung für die Hausaufgabenhilfe, ein Verein eine Trainerin, eine Schule Unterstützung für das Zubereiten eines gesunden Frühstücks usw. Für die Schaltung einer kostenlosen Anzeige auf der Seite „www.ehrenamt-weeze.de“ ist es nicht wichtig, wie lange die ehrenamtliche Unterstützung geplant ist. So kann ein Kindergarten z.B. auch Hilfe für den Tag der offenen Tür suchen oder auch eine Vorlese- Omi für mehrere Wochen. Es sind also Unterstützungsanfragen für verschiedenste Projekte möglich.

„Allgemeines Ziel dieses Ehrenamtsportals ist es, Menschen, die helfen möchten, mit Einsatzstellen, die Unterstützung benötigen, zusammenzubringen, denn Ehrenamt stärkt uns und den Zusammenhalt unserer Gemeinde“ fasst Georg Koenen die Grundidee dieser neuen Online-Plattform zusammen.

Mehr Informationen gibt es beim Büro für Kultur und Tourismus im Rathaus der Gemeinde Weeze, Zimmer 6, telefonisch unter 02837-910116/ 910118 oder per Email an tourismus@weeze.de.