Inhalt

Segnung und Einsetzung der Johannes-Skulptur

- mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

Mitteilung vom 12.05.2022

Segnung und Einsetzung der Johannes-Skulptur

Die Figur von Johannes dem Täufer wird am Sonntag, dem 22. Mai nach der heiligen Messe in Wemb gesegnet und in einer Prozession von der Heilig Kreuz Kirche über den Schafweg zum Heiligenhäuschen am Sportplatz getragen. Dort erfolgt die feierliche Einsetzung in das Heiligenhäuschen. Der Kirchenchor gibt diesem besonderen Anlass den festlichen Rahmen.

1988 wurde das Heiligenhäuschen von Pastor Edgar Fritsch gemeinsam mit den Geselligen Vereinen errichtet. Am 19. April dieses Jahres starb Pastor Fritsch in Xanten. Ihm wird die neue Statue Johannes der Täufer gewidmet. Herzlich eingeladen sind die Nachbarschaft „Von de Hey bis an de Ley“, die geselligen Vereine und alle Wember und Hees-Baaler.

Nach dem Festakt gibt es ein gemütliches Beisammensein am Pavillon der Geselligen Vereine.

Bildunterschrift: Johannes-Skulptur