Inhalt

Sportlich statt musikalisch

Kürzlich tauschte die Jugend des Musikvereins 1871 Weeze ihre Instrumente gegen Kletterschuhe

Mitteilung vom 07.12.2022

Sportlich statt musikalisch

Am Treffpunkt herrschte große Aufregung und Vorfreude schließlich hatte noch keiner Erfahrung im „Bouldern“.

Gemeinsam machten sich alle auf den Weg nach Kleve in die Kletterhalle. Nach einer kurzen Einweisung und einigen Fallübungen durfte die Kletterhalle individuell erkundet werden. Verschiedene Schwierigkeitsgrade boten Herausforderungen für die Kleinen und die Großen.  Nach einer kurzen Pause mit Snacks und Getränken ging es frisch gestärkt in den Wettbewerb.

In zwei Gruppen eingeteilt wurden in kleinen Spielen die bereits erlernten Fähigkeiten gefordert. Beim „Memory“ musste schnelles Klettern mit guter Kommunikation kombiniert werden. Beim Schnick, Schnack, Schnuck spielte auch das Glück eine Rolle.

Letztendlich konnten beide Teams punkten und der Wettbewerb endete mit einem Unentschieden. Nach zwei Stunden endete das Abenteuer hungrig. Mit vielen schönen Erinnerungen ging es zurück nach Weeze.

Im Probenraum stärkten sich alle beim gemeinsamen Essen und tauschten die Geschichten des Tages aus. Auch wenn alle auf der nächsten Probe vom Muskelkater berichteten blieb der Tag in guter Erinnerung.

 Über weitere musikalische Unterstützung freut sich der Musikverein sehr. Nicht nur Jugendliche, die ein Instrument erlernen möchten, auch Erwachsene sind herzlich willkommen.

Die Proben finden ab dem 02.01.2023 montags um 19:30 Uhr in den Räumen der ehemaligen Johannes-Hauptschule in Weeze statt.