Inhalt

„Tag des offenes Parkes“ am 19.09.2021 auf Schloss Wissen

- Krankenbruderschaft Rhein-Maas lädt ein

Mitteilung vom 16.09.2021

Schloss Wissen

Am Sonntag, den 19.09.2021 lädt die Krankenbruderschaft Rhein-Maas die Bürger:innen zum Schloss Wissen ein! Unter freiem Himmel kann an diesem Tag die weitläufige Schlossparkanlage - unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygienebestimmungen - für einen Spaziergang genutzt werden.

Die Veranstaltung wird um 10:00 Uhr mit einer Heiligen Messe im Innenhof des Schlosses beginnen. Anschließend kann der Schlosspark bis 18:00 Uhr besichtigt werden.

Darüber hinaus freuen sich die Schlossbewohner über Jeden, der Fotos des „alten Schloss Wissen“ (oder seiner unmittelbaren Umgebung) - vor dem Umbau des Schlosses in den 1960er Jahren mitbringen kann. So kamen kürzlich Familienmitglieder ehemaliger „Wissener“ mit einer Aufnahme von Mischka, einem Braunbären, welches ein Hochzeitsgeschenk für die Großeltern der heutigen Hausherren war.

Die mitgebrachten Fotos können vor Ort eingescannt werden und im Anschluss wieder mit nach Hause genommen werden.

Als kleines Dankeschön lädt der Hausherr die Bürger:innen im Herbst zu einer Führung durch die historischen Säle und in die Kapelle ein!

Wie die klassischen Parkfeste dient auch der Tag des offenen Parkes der jährlichen Lourdeswallfahrt. Der Eintritt ist kostenlos. „Die Krankenbruderschaft freut sich über eine freiwillige Spende zu Gunsten der mit einem Handicap mitfahrenden Pilger – und hofft, im kommenden Jahr wieder nach Lourdes pilgern zu können“.