Inhalt

Vandalismus auf dem Friedhof am Gesseltweg

- 500€ Belohnung

Mitteilung vom 23.09.2021

Vandalismus Friedhof

Zu mehreren Diebstählen, Sachbeschädigungen und der Störung der Totenruhe kam es in der Nacht von Samstag, den 04.09.2021 auf Sonntag, den 05.09.2021 zum wiederholten Male auf dem Friedhof Gesseltweg in Weeze

An einer Vielzahl von Grabstellen wurden Vasen und Grableuchten zerstört und entwendet. Betroffen waren besonders die Gräber in Feld V. Auch die Garage des ortsansässigen Friedhofsgärtners wurde aufgebrochen. 

Zur Feststellung der Geschädigten bittet die Friedhofsverwaltung sich bei der Gemeinde Weeze Tel. 02837 910169 oder per Mail an lena.flintrop@weeze.de zu melden.

Zur Feststellung des oder der Täter setzt die Gemeinde 500 Euro Belohnung aus.

Hinweise an jede Polizeidienststelle oder an die Gemeindeverwaltung Weeze.