Inhalt

Weeze´s bunte Nachbarschaft!

Ob jung, ob alt, ob groß, ob klein – wir laden Euch alle ein!!

Mitteilung vom 20.05.2021

Tag der Nachbarn

Am 28.05.2021 ist der Tag der Nachbarn – eine jährliche Initiative der nebenan.de Stiftung zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders.

Gerade in der vergangenen Zeit ist wieder einmal ins Bewusstsein gerückt, warum eine gute Nachbarschaft so wichtig ist! Wird Unterstützung beispielsweise im Haushalt oder bei der Gartenarbeit benötigt, fehlen Eier oder Mehl im Vorratsschrank, wird Hilfe beim Einkauf benötigt oder möchte man sich selbst einbringen, um anderen zu helfen, zum Beispiel bei der Hausaufgabenbetreuung von Kindern oder die Fahrt zur Apotheke, so sind es oft die Nachbarn, die auf kurzer Distanz Hilfe geben oder Hilfe gebrauchen können.

Nicht zuletzt seit der Pandemie wissen wir, dass gute Nachbarn sehr viel wert sind, dass es sich mit ihnen leichter lebt und sie dabei helfen können, das Leben bunter und einfacher zu gestalten.

Und auch grenzüberschreitend ist eine gute Nachbarschaft wichtig, wie das grenzüberschreitende Projekt „Dynamic Borders“ schon seit vier Jahren zeigt. Den Partnerkommunen liegt sehr viel daran, die Stärken der Region, sei es, die kulturelle Vergangenheit, die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre oder die herrliche Natur und attraktive Landschaften dies- und jenseits der Grenze zu nennen, herauszuputzen und darzustellen: Genauso wie es bei einer Nachbarschaft sein sollte.

Um unsere gemeindliche, grenzüberschreitende und bunte Nachbarschaft auszuzeichnen, möchte die Gemeinde Weeze eine bunte Feldblumenmischung an „Weezer Nachbarn und Nachbarinnen“ verschenken. Außerdem haben Sie die Möglichkeit auf einer „Nachbarschaftspostkarte“ einen lieben Gruß zu hinterlassen und diesen bei Ihren Lieblingsnachbarn einzuwerfen.

Um Ansammlungen zu vermeiden, werden die Samentütchen und die Postkarten zu folgenden Zeiten an verschiedenen Plätzen bereitliegen:

Am Donnerstag, dem 27.05.2021 und am Freitag, dem 28.05.2021 zu den gewohnten Öffnungszeiten bei der Sparkasse in Weeze, der Volksbank in Weeze, vor dem Schuhgeschäft Bauer, beim KDW in Wemb und am Rathaus der Gemeinde Weeze.

Da das Kontingent limitiert ist - und damit sich jeder unserer Nachbarn an der Feldblumenmischung erfreuen kann - wir würden Sie bitten, sich im angemessenen Rahmen zu bedienen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen das Büro für Kultur und Tourismus der Gemeinde Weeze unter den Rufnummern 02837 - 910 - 118 / -116 gerne zur Verfügung.