Inhalt

Westdeutsche Meisterschaften vor Augen!

Mitteilung vom 05.03.2018

Mit drei zu Null Siegen gegen den Stollberger TV, SV BW Dingden und TuSEM Essen am 3. Februar zog man als erst platzierte Mannschaft in die Qualifikationsrunde B ein

Am 11. März 2018 heißt es für die weibliche U14 Mannschaft des TSV Weeze Farbe zu bekennen. Mit drei zu Null Siegen gegen den Stollberger TV, SV BW Dingden und TuSEM Essen am 3. Februar zog man als erst platzierte Mannschaft in die Qualifikationsrunde B ein.

Erneut hat das Los entschieden und somit spielt man am Sonntag, 11.03.2018, in Moers gegen den RC Borken - Hoxfeld, den VoR Paderborn und Gastgeber Moerser SC, um einen von drei freien Plätzen bei den Westdeutschen Meisterschaften.

"Wir hoffen auf schöne und erfolgreiche Spiele, und das viele Zuschauer den Weg von Weeze nach Moers finden und uns anfeuern", so Heiko Dannenberg, Trainer der Mannschaft.

Bereits am 10.3. findet ab 12 Uhr die Quali A für die U 13 im Sportzentrum in Weeze statt. Gegner für die Weezerinnen sind der TuS Velen, DJK Südwest Köln und STV Hünxe.

Zuschauer sind herzlich willkommen, denn Unterstützung durch das Publikum kann man immer gebrauchen.