Inhalt

Weeze ist europaaktive Kommune

Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense hat die europaaktiven Kommunen Kranenburg und Weeze besucht und sich in den beiden niederrheinischen Gemeinden über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit informiert. Kranenburg und Weeze hatten im September dieses Jahres die von der Ministerpräsidentin verliehene Auszeichnung „Europaaktive Kommune NRW 2016“ erhalten. In Weeze trug sich Minister Lersch-Mense im Rathaus in das Goldene Buch ein, besuchte gemeinsam mit Vertretern der örtlichen politischen Parteien und den stellvertretenden Bürgermeistern der Gemeinde Weeze die .... mehr

Projekt Deutsche Glasfaser

Bis zum 05.12.2016 gab es die Möglichkeit, sich für einen zukunftsfähigen Glasfaseranschluss zu entscheiden und sich anzumelden. Die Firma Deutsche Glasfaser benötigt nun noch etwas Zeit, bis die eingegangen Aufträge gezählt, geprüft und in den Systemen erfasst sind, um dann den erreichten Prozentstand konkret nennen zu können! Die Verwaltung und die Firma Deutsche Glasfaser werden dann zeitnah entsprechende Gespräche führen. Dies wird voraussichtlich Mitte Januar 2017 geschehen. Verwaltung und die Firma Deutsche Glasfaser bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen und bitten um ein wenig Geduld!


Airport Weeze

Blick auf den Airport Weeze

Airport Weeze

Zwei Kilometer südwestlich von Weeze entfernt liegt der junge, internationale Verkehrsflughafen direkt an der A 57. Mit seinem umfassenden Angebot an Low Cost – Flügen ist der Airport Weeze eine schnell erreichbare und preiswerte Alternative. mehr zum Airport Weeze

Aktuelle Nachrichten

Mit dem Weezer Gemeindejugendring zum Schlittschuhlaufen nach Grefrath

16.01.2017
Für Weezer Kinder und Jugendliche im Alter von 7-15 Jahren

Veranstaltungen

Bei den Familienkonzerten auf Schloss Wissen gibt es Musikinstrumente zum Anfassen

Schloss Wissener Familienkonzert: 'Der Elefantenpups - Ein tierischer Geheimplan' von Heidi Leenen

22.01.2017, 17.00 Uhr
Eine fröhliche Mitmach-Lesung für kleine und große Musikfreunde

Bei der neuen Kleinkunstreihe in der Alten Schmiede treten hauptsächlich niederrheinische Künstlerinnen und Künstler auf

Kleinkunst: 'Kleine Welten' mit Christian Behrens

26.01.2017, 19.30 Uhr
Karten-Vorverkauf: 12 €, Abendkasse: 14 € (erhältlich im Touristik-Büro im Rathaus)