Inhalt

Bildergalerie

  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt
  • Die Weltenbummler mit ihren ungewöhnlichen Geländefahrzeugen waren vom 06. bis zum 08. April 2018 zum 9. Male mit der Organisatorin Sonja Roschy in Weeze zu Gast. Das Schloss Hertefeld war an diesem Wochenende für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge dieser Weltenbummler offen und das Schlossgelände wurde erneut zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen wollten. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs und natürlich erzählen sie auch gerne darüber: Im Schlosspark zelteten Backpacker zwischen individuell ausgebauten Fernreisemobilen, abends loderte das Feuer und es wurde von den erlebten Abenteuern beim Grillen und ein Bierchen bis spät in die Nacht erzählt

Überspringen: Liste der Einträge